Vergangenes


05. Februar 2020

 

Stellenausschreibung Projektleiter Radroutennetz

Die Hauptabteilung Tiefbau ist für den Betrieb und Unterhalt der Kantonsstrassen, den öffentlichen Verkehr und die kantonalen Radrouten zuständig. Sie übt die Oberaufsicht über die Fuss- und Wanderwege sowie den Wasserbauaus und prüft im Rahmen der Baugesuchsverfahren sämtliche Bauvorhaben in ihrem Zuständigkeitsbereich.

 

Für die Verbesserung und den Ausbau des Radroutennetzes suchen wir eine/n

 

Projektleiter/in Radroutennetz

Per 1. Juni2020 oder nach Vereinbarung für ein Pensum von 60100%, befristet für vier Jahre, mit Arbeitsort Glarus.

 

Aufgaben:

- Analyse des Verkehrs und Erstellen von Prognosen

- Konzeption, Planung, Unterhalt, Sicherheit und Betrieb von Verkehrsanlagen

- Gesamtprojektleitung und Umsetzung von baulichen Massnahmen

- Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen, Gemeinden und Interessensgruppen

 

Anforderungen:

- Verkehrsingenieur/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium oder vergleichbarem Ausbildungsniveau und Berufserfahrung in den aufgeführten Aufgabenbereichen

- Fundierte Kenntnisse in Projektmanagement und Organisation

- Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck

- Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit

- Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

 

Ihr Kontakt:

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Christof Kamm, Leiter Hauptabteilung Tiefbau, Tel. 055 646 64 24.

 

Mehr über uns unter www.gl.ch.

https://www.gl.ch/public/upload/assets/25981/Inserat-Tiefbau-Verkehrsingenieur-Feb20.pdf